True

  • GRÖSSE AUSWAHL
  •  
  • |
  •  ATTRAKTIVE PREISE 
  • |
  •  SCHNELLE LIEFERUNG  | VERSANDKOSTENFREI AB 200 SFR | KUNDENBERATUNG +41 44 740 66 88

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 

ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN


1.     

 Geltungsbereich


1.1      

Das Leistungsangebot von NGO Store  AG (nachfolgend: «NGO») richtet sich ausschliesslich an Personen (nachfolgend: «KUNDEN»)

mit einer Lieferadresse in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein.


1.2    

 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: «AGB») gelten für alle Verträge zwischen dem KUNDEN und NGO.


2.     

 Vertragsschluss


2.1      

Mit der Präsentation der Produkte im ngoag-Webshop (ngoag.ch) gibt NGO kein verbindliches Angebot ab.

Bei Einkäufen über den NGO-Webshop erfolgt das Angebot zum Vertragsschluss von Seiten des KUNDEN durch das Anklicken des Buttons "Bestellung senden"

nach Ausfüllen der Bestellseite. Mit der Abgabe des Angebots nimmt der KUNDE auf die vorliegenden AGB Bezug und akzeptiert diese.


2.2     

Die auf die Absendung der Bestellung folgende automatisierte E-Mail von NGO, welche den Zugang der Bestellung bestätigt, gilt nicht als Annahme.


2.3     

Als Annahmeerklärung von NGO gilt die Zustellung einer Rechnung an den KUNDEN, die Versandbestätigung oder spätestens die Auslieferung der bestellten Ware(n).


2.4     

Bei per Telefon oder E-Mail erfolgenden Einkäufen erfolgt das Angebot zum Vertragsschluss von Seiten des KUNDEN durch entsprechende mündliche bzw. schriftliche Mitteilung. 

Als Annahmeerklärung von NGO gilt die Zustellung einer Rechnung an den KUNDEN, die Versandbestätigung oder spätestens die Auslieferung der bestellten Ware(n). 

Mit der Abgabe  des Angebots nimmt der KUNDE auf die vorliegenden AGB Bezug und akzeptiert diese.


2.5     

Die Einkäufe von Produkten in NGO-Fachmärkten werden Zug um Zug abgewickelt. Die AGB liegen in den NGO-Fachmärkten auf und sind vom KUNDEN 

beim Kauf von Produkten akzeptiert.Dadurch werden sie integrierender Bestandteil der vom Kunden 

mit NGO abgeschlossenen Kaufverträge.


2.6    

Umfang und Gegenstand des Vertrags wie namentlich die bestellte(n) Ware(n) und der Preis sowie die Leistungsmodalitäten und allenfalls der Leistungszeitpunkt ergeben sich aus der Rechnung oder Versandbestätigung.   


2.7     

Ein bindender Vertrag ist abgeschlossen, sobald der Kunde die Auftragsbestätigung empfangen hat oder wenn vor Ort eine übereinstimmende Willenserklärung zum Vertragsschluss abgegeben wurde.

 

Preis


3

Sämtliche Preise für Leistungen von NGO sind netto in Schweizer Franken (CHF) inkl. MWST, Depotgebühren und für Elektrogeräte ohne vorgezogene Recyclinggebühren (VRG) oder vorgezogene Entsorgungsgebühren (VEG).            


3.1

Änderungen der Preise und Konditionen von NGO sind vorbehalten. Vertragsbestandteil wird der im Zeitpunkt der Abgabe des Angebots aufgeführte Preis

 im Online Shop. Aktionspreise gelten ausschliesslich während der jeweiligen Aktionsdauer.        


4.      

Lieferung


4.1     

Lieferungen sind auf das Gebiet der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein beschränkt. Die Lieferung erfolgt an die vom KUNDEN im Bestellvorgang 

angegebene Lieferadresse und Kontaktperson.         


4.2     

Für Bestellungen unter einem Bestellwert von CHF 200.– fallen Versandkosten von CHF 9.50 CHF (exkl. MWST) bei der Versandart Economy, 12.95 (exkl. MWST) bei 

der Versandart Priority und bei Expresszustellung CHF 24.50 (exkl. MWST) an. Der Bestellwert setzt sich zusammen aus der Summe der Preise im Sinne von Ziff. 3.1, siehe auch Ziff. 4.5. Bei Bestellungen unter CHF 50.-berechnen wir bei allen drei Versandarten einen zusätzlichen Kleinmengenzuschlag von CHF 3.50.


4.3     

Die Lieferung steht unter der Voraussetzung der ordnungsgemässen Selbstbelieferung durch die Lieferanten von NGO. Im Falle höherer Gewalt wie namentlich Streik, sonstigen                                        Arbeitskampfmassnahmen, Aufruhr, Krieg, Naturkatastrophen sowie einer Liefersperre des Vorlieferanten oder Herstellers tritt kein Lieferverzug ein.   

Grundsätzlich kann nicht vom Vertrag zurückgetreten werden. Hält ein Kunde den Vertrag nicht, hat er der NGO Store AG Stornokosten von 30% des Kaufpreises als Schadenersatz zu leisten. 

Bei Mängeln an der Kaufsache kann nicht zurückgetreten werden, es gelten hierbei die Garantiebestimmungen.        


4.4     

Sollten nicht alle bestellten Waren vorrätig sein, ist NGO zu Teillieferungen berechtigt.


4.5     

Beim Kauf von Einrichtungsgegenständen können die Versandkosten je nach Grösse des Produktes CHF 145.- und mehr betragen, da ein Paletten Transport benötigt 

wird (145.- pro Palette).Die Palette wird jeweils an der Bordsteinkante abgeladen. Palette-Retouren respektive Palette-Entsorgungen sind seitens des KUNDEN zu gewährleisten.          

 Fragile/Sperrgut: Aufgrund der Beschaffenheit oder Grösse mancher Artikel wird für den Versand der Ware die Versandart «Fragile» oder «Sperrgut» von NGO genutzt. 

Hier fallen gesonderte Versandkosten an, die im Warenkorb ausgewiesen werden, wenn ein entsprechendes Produkt in den Warenkorb gelegt wird. Die Versandkosten für Fragile 

betragen CHF 22.85 und für Sperrgut CHF 50.-. 


4.6

Beschaffungsartikel


Bestellablauf ist wie folgt:


Ihre Anfrage per E-Mails an uns

Wir klären Verfügbarkeit  

Wir erstellen Ihnen Angebot mit Luftfracht oder Seeweg

Kundin macht Anzahlung 50%

Auftragsbestätigung 

Lieferanten bestätigen verfügbar wir bestätigen Liefertermin 

Kundin zahlt Rest von 50%


Wichtige Hinweise & Informationen


Bestellablauf ist wie folgt:

Ihre Anfrage per E-Mails an uns

Wir klären Verfügbarkeit  

Wir erstellen Ihnen Angebot mit Luftfracht oder Seeweg

Kundin macht Anzahlung 50%

Auftragsbestätigung 

Lieferanten bestätigen verfügbar wir bestätigen Liefertermin 

Kundin zahlt Rest von 50%


Wichtige Hinweise & Informationen


Beschaffungsartikel


Artikel mit dem Hinweis "Beschaffungsartikel" werden im Kundenauftrag speziell für Sie bestellt und haben dementsprechend eine längere Lieferzeit.

Wir bitten dies bei Ihrer Bestellung zu berücksichtigen. Die Kundenbestellung wird erst nach vollständigem Zahlungseingang an unsere Lieferanten weitergegeben.

Beschaffungsartikel sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

Artikel mit dem Hinweis "Beschaffungsartikel" werden im Kundenauftrag speziell für Sie bestellt und haben dementsprechend eine längere Lieferzeit.

Wir bitten dies bei Ihrer Bestellung zu berücksichtigen. Die Kundenbestellung wird erst nach vollständigem Zahlungseingang an unsere Lieferanten weitergegeben.

Beschaffungsartikel sind von der Rückgabe ausgeschlossen.


Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (POWERPAY)

MF Group / POWERPAY bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Kauf auf Rechnung” an. Mit der Einzelrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung begleichen. Sollten Sie auf eine Zahlung im vorgegebenen Zeitrahmen verzichten, erhalten Sie nachträglich im Folgemonat eine Monatsrechnung mit Bestellübersicht.

Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt POWERPAY die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Sie erhalten die Rechnung kostenlos per Email. Mit Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie die AGB von POWERPAY (powerpay.ch/de/agb), vorausgesetzt ist eine gültige E-Mail Adresse.


5.        

Gefahrenübergang


5.1       

NGO erfüllt mit Übergabe an die Transportperson. Nach Versendung geht die Gefahr auf den Kunden über. NGO hat für ein allfälliges Verschulden der Transportperson nicht einzustehen. 

Bei Werkleistungen geht die Gefahr bei Ablieferung auf den KUNDEN über, bei Annahmeverzug desselben im Zeitpunkt des Verzugseintritts.


6.        

Gewährleistung und Rücktritt


6.1     

Der KUNDE hat die gelieferte Ware zu prüfen, sobald es nach dem üblichen Geschäftsgang tunlich ist, und erkannte Mängel unverzüglich NGO anzuzeigen.

 Offensichtliche Transportschäden müssen auf den Lieferpapieren festgehalten und NGO sowie der Transportperson sofort schriftlich mitgeteilt werden. Versteckte Mängel sind nach ihrer Entdeckung unverzüglich zu rügen.Ansonsten gilt die gelieferte Ware als genehmigt. 


6.2     

NGO leistet Gewähr durch die Behebung von Mängeln, nach Wahl von NGO entweder durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Ersetzte Produkte werden in 

das Eigentum von NGO überführt. Es steht NGO diesfalls auch frei, den Vertrag rückgängig zu machen. Dem KUNDEN steht das Rücktrittsrecht nur bei erheblichen Mängeln und gleichzeitigem Fehlschlag der Nachbesserung oder Nachlieferung zu. Ansonsten steht dem KUNDEN, gleich aus welchem Rechtsgrund, kein Rücktrittsrecht zu.


7.       

Haftung


7.1     

Die Haftung von NGO für Schäden des KUNDEN ist, unabhängig vom Rechtsgrund des Anspruchs und soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.


8.    

Rückgaberecht


8.1  

Die Rückgabe mängelfreier Ware bedarf eines schriftlichen und begründeten Antrags von Seiten des KUNDEN innerhalb von  3 Tagen seit Ablieferung sowie 

der ausdrücklichen Annahme von NGO. Die durch eine frankierte Rücksendung retournierte Ware muss in einwandfreiem, ungebrauchtem Zustand und originalverpackt sein. 

Die Ware ist an folgende Adresse  zu retournieren:   NGO Store AG  Zürichstrasse 34 CH-8134 Adliswil


8.2 

Im Falle eines Paketverlustes wird die Rücksendung nur gegen Vorweisung des von der Poststelle bei Paketaufgabe ausgestellten Belegs gutgeschrieben.


Stand  Januar 2021  Version 1.0

To install this Web App in your iPhone/iPad press and then Add to Home Screen.